Bücher zum Daumenlutschen abgewöhnen

Bücher zur Abgewöhnung des Daumenlutschens

Auf dieser Seite findest du eine ausführliche Beschreibung aller deutschsprachigen Kinderbücher, die sich mit der Abgewöhnung des Daumenlutschens beschäftigen.

Wir glauben, dass Bücher eine wundervolle Möglichkeit sind das Daumenlutschen mit dem Kind zu thematisieren. 

Beim Abgewöhnen des Daumenlutschen hilft es vielen Kindern dem Daumen eine Identität zu geben. Bücher können dazu eine wundervolle Inspirationsquelle sein. Wie man dem Daumen am besten eine Identität verpasst, findest du in unserem Artikel: Alles zum Daumenlutschen unter «Dem Daumen eine Identität geben».

Anna und Dedo

Anna ist ein fröhliches Mädchen und sehr stolz darauf was sie mit ihren vier Jahren schon alles kann. Seit sie ein Baby ist, nuckelt sie am Daumen. Sie möchte diese Angewohnheit nach einem Zahnarztbesuch nun endlich ablegen, was jedoch sehr schwierig für sie ist. Sie entdeckt aber bald, dass es eigentlich ihr Daumen (Dedo) ist, welcher sich in gewissen Situationen in ihrem Mund versteckt. Mit der Hilfe ihrer Eltern überlegt sie sich, wie sie Dedo helfen kann. Sie finden andere Plätzchen für Dedo, malen ihm eine verrückte Frisur auf und basteln ihm ein Superheldenkostüm, dies mit grossem Erfolg.

Wir, die Autorin und der Autor von daumenkinder.com, haben diese Geschichte selber geschrieben. Sie wurde von Arnav Chakraborty, einem erfahrenen Kinderbuchzeichner, sehr schön illustriert. All unser Wissen und die Erfahrungen, die wir in der Abgewöhnungszeit unserer Tochter gesammelt haben, sind in diesem Buch vereint. Die Erzählung findet einen Zugang zum Thema Daumenlutschen, der nicht mit Scham behaftet ist. Sie bietet zudem gleich mehrere Ideen, die in der Abgewöhnungsphase helfen können und zeigt, dass diese Phase auch etwas länger dauern kann.


Informationen zum Buch

  • Titel: Anna und Dedo
  • Untertitel: Ein Daumen traut sich raus
  • Von: Martina Gisler (Autor), René Gisler (Autor),  Arnav Chakraborty (Illustrator)
  • Gebundene Ausgabe : 34 Seiten
  • ISBN-13 : 979-8575242031 (Softcover)
  • ISBN-13: 978-3753407838 (Hardcover)
  • Herausgeber : Independently published
  • Leseniveau : 2 – 6 Jahre
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen (Deutsch): www.annaunddedo.comAmazon, BOD
  • Kaufen (Englisch): Amazon

Das Buch ist als eBook, PDF und als gedruckte Ausgabe erhältlich. Man kann das Buch auf www.annaunddedo.com sowie auf Amazon & im Buchhandel kaufen. Das Softcover ist nur auf Amazon verfügbar, die Hardcovervariante bekommt man im Buchhandel und in vielen Onlineshops.

Philip und der Daumenkönig

Die Geschichte handelt von Philip, der gerne gross sein will. Dazu gehört auch, dass er mit dem Daumennuckeln aufhört. Mithilfe seiner Mutter wird der Daumen zum König und die anderen Finger zum Hofstaat. Im Traum erscheint Philip jeweils der ganze Hofstaat, der wie verrückt den König sucht, welcher in der Nacht ja im Mund von Philip ist. Nach einigen Rückschlägen schafft es Philip aufzuhören und trifft endlich selber den König.

Eine sehr schöne Geschichte, die wunderbar illustriert ist. Die Geschichte regt das Kind zum Nachdenken an und bietet auch gleich eine gute Bewältigungsstrategie an. Gefallen hat uns insbesondere, dass das Thema ohne negativen Unterton vermittelt wird. Etwas schade ist, dass sich Philip etwas für das Daumenlutschen schämt. 

Informationen zum Buch

  • Titel: Philip und der Daumenkönig
  • Untertitel: Wie man sich das Daumenlutschen abgewöhnen kann.
  • Von: Bärbel Spathelf (Autor), Susanne Szesny (Autor)
  • Gebundene Ausgabe : 32 Seiten
  • ISBN-10 : 3930299267
  • ISBN-13 : 978-3930299263
  • Herausgeber : Albarello (1. Januar 1998)
  • Leseniveau : 3 – 6 Jahre
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: Amazon

Aktuell findet man das Buch auf Amazon nur noch als gebraucht. Man findet die gleiche Geschichte aber auch im Sammelband mit zwei weiteren tollen Kindergeschichten: Sprechen, Trotzen, Größerwerden – Vom Zauberraben, vom Trotz-Troll und vom Daumenkönig. 

Simon Daumenlutscherkind

Erzählt die Geschichte von Simon, der allen Versuchen der Eltern zum Trotz gerne am Daumen nuckelt. Die Eltern versuchen alles Mögliche, aber ohne grossen Erfolg. Auf dem Spielplatz wird Simon gar gehänselt und die anderen Kinder erzählen Schauergeschichten, was alles passiert, wenn man am Daumen nuckelt. Zum Happy End kommt es, als Simon in der Schule so viel zu tun hat, dass er gar nicht mehr ans Daumennuckeln denkt.

Die Geschichte zeigt die Realität vieler Eltern, die dem Daumennuckeln etwas machtlos gegenüberstehen. Sie erlaubt es dem Kind sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Darüber hinaus bietet es aber keine Hilfestellungen oder Strategien für das Kind. Gerade die Hänseleien auf dem Spielplatz fanden wir unangebracht, da das Thema damit klar negativ und mit Scham beladen wird.

Informationen zum Buch

  • Titel: Simon Daumenlutscherkind
  • Von: Maria Theresia Rössler (Autor), Maria Blazejovsky (Illustrator)
  • Gebundene Ausgabe : 32 Seiten
  • ISBN-10 : 3702657517
  • ISBN-13 : 978-3702657512
  • Herausgeber : Jungbrunnen; 2. Edition (4. März 2013)
  • Leseniveau : 3 – 5 Jahre
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: Amazon

Liese lutscht

Eine sympathische Geschichte, welche die Welt und auch das Daumenlutschen aus der Perspektive des Kindes (Liese) erzählt. So erfährt man, wieso das Daumenlutschen für Liese durchaus Sinn macht und hilfreich ist. 

Die Geschichte ist witzig geschrieben und uns gefiel insbesondere der Perspektivenwechsel. Die Illustrationen sind Geschmacksache (einige lieben sie, andere können damit nicht viel anfangen). Sehr schade ist aber, dass es am Ende doch um die «Peinlichkeit» des Daumenlutschens geht, welches somit negativ belastet wird. 

Informationen zum Buch

  • Titel: Liese lutscht
  • Von: Ljuba Stille (Autor)
  • Gebundene Ausgabe : 24 Seiten
  • ISBN-10 : 3938766387
  • ISBN-13 : 978-3938766385
  • Herausgeber : Kinderbuchverlag Wolff (8. Mai 2018)
  • Leseniveau : 3 – 6 Jahre
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: Amazon

Der Struwwelpeter

Konrad bleibt alleine zuhause, soll schön artig sein und vor allem nicht mehr am Daumen nuckeln. Seine Mutter sagt ihm, dass sonst der Schneider komme und ihm die Daumen abschneide. Seine Mutter geht los, Konrad nuckelt und sogleich kommt der Schneider und schneidet beide Daumen ab.

Die Geschichte setzt auf Angst, um eine Verhaltensänderung beim Kind zu erzeugen. Wie auch die anderen Geschichten im Struwwelpeter ist sie einfach in einer anderen Zeit (1844) entstanden. Sie sagt viel über die damalige Zeit und Erziehungsmethoden aus, eignet sich aber nicht dazu sein Kind beim Abgewöhnen des Daumenlutschens zu unterstützen. 

Informationen zum Buch

  • Titel: Der Struwwelpeter
  • Von: Heinrich Hoffmann (Autor)
  • Gebundene Ausgabe : 20 Seiten
  • ISBN-10 : 384990136X
  • ISBN-13 : 978-3849901363
  • Herausgeber : Schwager & Steinlein; 1. Edition (1. November 2013)
  • Leseniveau : 5 – 7 Jahre
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: Amazon

Englische Bücher zur Abgewöhnung des Daumenlutschens

Natürlich gibt es auch einige sehr gute englische Kinderbücher, welche sich mit der Abgewöhnung des Daumenlutschens beschäftigen. Besonders gefallen hat uns Thumbs Up, Brown Bear (siehe Review unten). Auch Anna und Dedo – Ein Daumen traut sich raus gibt es auf Englisch als Anna and Dedo: A Thumb Ventures Out. Viele weitere englische Bücher zum Thema finden sich auf der Seite von thumb-heroes.com unter Buchreview

Thumbs Up, Brown Bear

Der kleine Braunbär wird grösser und grösser und muss lernen nicht mehr am Daumen zu lutschen. Es ist nicht einfach für ihn, aber findet bald ein paar tolle Strategien, wie er sich den Daumen abgewöhnen kann.

Dieses süsse Kinderbuch hat ganz dicke, kinderfreundliche Seiten und ist mit einfachen, kurzen Sätzen geschrieben. Der Rhythmus und die vielen Wiederholungen sind perfekt für Kleinkinder und Erstleser. Es ist eine kurze Geschichte, aber sie bringt es auf den Punkt. Viele Kinder reagieren sehr schnell auf den Satz: «Thumbs up, brown bear» und nehmen ihren Daumen ohne sich zu beschweren aus dem Mund. Der Satz funktioniert auch gut auf Deutsch: «Daumen hoch, Braunbär». Es ist eine süsse Geschichte und es macht Spass die grossen, farbigen Bildern anzuschauen.  

Informationen zum Buch

  • Titel: Thumbs Up, Brown Bear
  • Von: Michael Dahl (Autor), Oriol Vidal (Illustrator)
  • Gebundene Ausgabe: 20 Seiten
  • ISBN-10: 1479557943
  • ISBN-13: 979-8748075022
  • Herausgeber: Picture Window Books; Brdbk edition
  • Leseniveau: 2 – 4 years
  • Sprache: English
  • Kaufen: Amazon

Weitere Informationen zum Daumenlutschen

Viele weitere Informationen zum Daumenlutschen findest du unter Alles zum Daumenlutschen. Die besten Strategien zur Abgewöhnung findest du unter Daumenlutschen abgewöhnen & die besten Produkte zur Abgewöhnung des Daumenlutschens unter Produkte zur Abgewöhnung des Daumenlutschen.

Randbemerkung:

Wir haben keine weiteren deutschsprachigen Bücher zum Thema gefunden. Kennst du weitere deutschsprachige Bücher, die sich mit dem Thema Daumenlutschen beschäftigen? Dann schreib uns doch eine Nachricht unter Kontakt.