Produkte zum Daumenlutschen abgewöhnen

Produkte zur Abgewöhnung des Daumenlutschens

Es gibt viele Produkte, die dem Kind dabei helfen mit dem Daumenlutschen aufzuhören. Welches davon das richtige ist, hängt aber stark vom Kind selbst, dem Alter des Kindes und der Stärke des Daumenlutschens ab.

Wie das richtige Produkt für die Abgewöhnung finden

Wenn dein Kind noch ganz am Anfang der Abgewöhnung steht, empfehlen wir dir die Aufmerksamkeit des Kindes sachte auf das Daumenluschen zu lenken. Dies möglichst ohne das Thema negativ zu besetzen. Du kannst mit einer Geschichte, einem guten Buch (unsere Buchreviews findest du hier) oder einem Besuch beim Zahnarzt starten. 

Sollte dies und vielleicht vieles andere nicht funktioniern, hab keine Sorge: Jedes Kind kann lernen mit dem Daumenlutschen aufzuhören. Sei dir aber bewusst, dass die Abgewöhnung für viele Kinder eine der grössten Schritte in ihrem jungen Leben ist. Dies gilt besonders für jene Kinder, die häufig und intensiv am Daumen lutschen. 

Wenn du genug Zeit auf Google oder Amazon verbringst, wirst du sehr viele Produkte für die Abgewöhnung finden. Welche davon aber funktionieren und dabei auch sicher sind, ist meistens nicht so einfach zu erkennen. Hier wollen wir dir helfen.

Keine Billigprodukte verwenden

Wir raten grundsätzlich von Billig- und Nonameprodukten ab. Darum findest du diese auch nicht in unserer Übersicht. Die Sicherheit sollte oberste Priorität haben. Auch raten wir davon ab zu sehr auf den Preis zu schauen. Niemandem ist geholfen, wenn du ein paar Euro weniger ausgibt und dafür einen monatelangen Kampf mit Kind und Daumenlutschen hast. Auch sollte man sich bewusst machen, dass eine mögliche Korrektur von Zahn- oder Kieferfehlstellung sehr lange dauert und teuer ist.

Produktekategorien der Abgewöhnungshilfen

Je nachdem wie stark das Bedürfnis deines Kindes nach dem Daumenlutschen ist, braucht es eine andere Abgewöhnungshilfe. Wir haben die Produkte daher in unterschiedliche Kategorien eingeteilt:

  • Wenn es nur wenig lutscht und dies primär in unbewussten Momenten stattfindet, können einfache Mittel helfen. Wir haben diese Produkte unter der Kategorie leichte Hilfsmittel zusammengefasst. 
  • Wenn es oft lutscht, aber aufhören will und dies nach einer Erinnerung auch tut, hilft ihm am ehesten ein Produkte aus der Kategorie mittlere Hilfsmittel.
  • Wenn dein Kind sehr stark am Daumen hängt und in einigen Situation (Müdigkeit, zu Bett gehen, usw.) einfach nicht anders kann, braucht es ein Produkt aus der Kategorie starke Hilfsmittel

Leichte Hilfsmittel

Oft geschieht das Daumenlutschen unbewusst und diese Produkte können helfen dies zu durchbrechen. Kinder werden mit diesen Hilfsmitteln daran erinnert, dass sie gerade am Daumenlutschen sind. 

Diese Produkte funktionieren nur, wenn das Kind selber aufhören will und das Bedürfnis nicht so stark ist.

Daumen bemalen und bekleben

Ideen gegen Daumenlutschen Bemalen

Den Daumen bemalen und einkleiden, z.Bsp. mit einem farbigen Kinderpflaster, ist eine wunderbare und günstige Möglichkeit. Am besten man kombiniert dies noch mit einer schönen Geschichte. Mehr dazu unter: Dem Daumen eine Identität geben. 

  • Pro: Günstig, einfach und bei leichten Fällen hilfreich.
  • Kontra: Nicht viel mehr als ein hilfreicher Stupser in die richtige Richtung. 

Bittere Tinkturen gegen das Daumenlutschen

Erhältlich in jedem Drogeriemarkt und auf Amazon. Die Produkte haben einen stark bitteren Geschmack. Die meisten Produkte wurden gegen das Nägelkauen bei älteren Kindern und Erwachsenen entwickelt. Gerade sehr kleine Kinder stören sich nicht am Geschmack oder gewöhnen sich schnell daran. Auch funktioniert die Technik nicht, wenn das Daumenlutschen primär in der Nacht vorkommt. 

Achte darauf, dass das Produkt für Kinder in deinem Alter zugelassen ist. Die meisten Produkte sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet. 

  • Pro: Günstig und einfach in der Anwendung. Kann bei älteren Kindern, die aufhören wollen, unterstützend wirken. 
  • Kontra: Gerade bei kleineren Kindern nicht sehr wirkungsvoll. 
  • Kaufen: Drogeriemarkt und Amazon

Mittlere Hilfsmittel

Wenn das Kind aufhören will, damit aber noch Mühe hat, können diese Produkte helfen. 

Daumenhandschuhe gegen das Daumenlutschen

Bei Amazon sind verschiedene Designs erhältlich. Die Daumenhandschuhe können dem Kind dabei helfen sich vom unbewussten Daumenlutschen zu lösen. Es sind aber immer Produkte, welche das Kind selber und einfach abziehen kann. Am besten das Kind beim Kauf miteinbeziehen (Design aussuchen lassen, Spannung aufbauen bis das Paket kommt, usw.). 

Achte beim Kauf unbedingt auf einen namhaften Hersteller, der nur gut verträgliche und ungiftige Materialien einsetzt. 

  • Pro: Günstig und einfach. Das Kind kann die Handschuhe z.Bsp. zum Händewaschen selber abziehen. 
  • Kontra: Wenn der Drang zu gross wird, kann das Kind die Handschuhe selber abziehen. 

Thumbsie

Die Firma aus England hat sich auf Daumenhandschuhe und Fingerhandschuhe aus Stoff spezialisiert. Man kann dabei aus einer sehr grossen Auswahl an Stoffen und Mustern das passende Modell aussuchen. Ausserdem gibt es 5 verschiedene Grössen und einige Packages (z.Bsp. Handschuh mit Buch und Reward Card).

Die einfachsten Modelle starten bei unter 10£. Der Hersteller empfiehlt aber mindestens 3 Stück zu kaufen, damit man genügend an Vorrat hat, wenn mal eines in der Wäsche ist. Grössere Pakete kosten bis zu 59.90£. Die Versandskosten nach Deutschland sind mit £2.85 moderat. 

  • Pro: Relativ günstig, einfach, viele schöne Designs, waschbar. 
  • Kontra: Wenn der Drang zu gross wird, kann das Kind die Handschuhe selber abziehen. 

Herstellerinformationen

Dentistar Entwöhnungssauger

Als Alternative zum Daumen kann ein Entwöhnungssauger helfen. Dieser hat aber im Gegensatz zu Daumen und Schnuller keine negativen Auswirkungen auf Zähne und Kiefer. Die Produkte von Dentistar sind PBA & PCV frei und werden in Deutschland hergestellt. 

Herstellerinformationen

Mundvorhofplatte

Falls es bereits zu einer deutlichen Verschiebung bei den Zähnen gekommen ist empfehlen einige Zahnärzte den Einsatz einer Mundvorhofplatte. Diese wird zwischen Lippe und Zähnen getragen. Einige Modelle haben ein Gitter um zu verhindern, dass die Zunge weiterhin Druck auf die Zähne ausübt. 

Es gibt verschiedene Produkte einige auch auf Amazon. Lass dich aber in jedem Fall von deinem Zahnarzt beraten. 

Starke Hilfsmittel

Diese Produkte sind für die hartnäckigen Daumenkinder. Viele Kinder wollen oder können nicht aus eigenem Antrieb aufhören. Dies hat nichts mit Charakterschwäche oder fehlender Willenskraft des Kindes zu tun. Vielmehr hat sich das Bedürfnis nach dem Daumen so stark im Gehirn der Kindes verankert, dass es nicht mehr ohne weiteres damit aufhören kann. Einige Kinder sind einfach noch nicht so weit und brauchen noch etwas mehr Zeit für diesen Entwicklungsschritt. Um aber langfristige Schäden an den Zähnen und dem Kiefer vorzubeugen, sollte man nicht zu lange warten. Im Zweifelsfall besprich das Thema mit deinem Kinder- oder Zahnarzt.

Einige Indizien, die zeigen, dass es Zeit ist aufzuhören:
  • Kind ist älter als 4 Jahre (je nach Quelle 3-5 Jahre)
  • Sichtbare Verschiebung der Vorderzähne
  • Sehr häufiges Daumenlutschen
  • Sehr intensives Daumenlutschen
  • Daumenlutschen am Tag und in der Nacht
  • Probleme am Daumen (Ekzeme, offene Stellen, …)

Die hier vorgestellten Produkte haben alle den Ansatz die Gewohnheit so lange zu unterbinden, bis sich das Kind daran gewöhnt hat. Es lässt sich damit vergleichen einem Schnullerkind den Schnuller wegzunehmen. Je nachdem wie stark das Kind am Schnuller oder Daumen hängt, kann dies anfänglich zu einer ziemlichen Frustration und meistens zu Schwierigkeiten beim Einschlafen führen. Diese Phase dauert aber in der Regel nur wenige Tage. Es wird meistens empfohlen die Techniken für mindestens 3 Wochen (Tag und Nacht, immer) und danach noch für eine weitere Woche in der Nacht anzuwenden, um sicher zu gehen, dass die Gewohnheit überwunden ist. Diverse Studien geben der Methode eine sehr gute Erfolgsrate von über 90%. 

Um gerade die ersten Tage möglichst gut zu überstehen, ist das richtige Timing und eine gute Vorbereitung hilfreich.Baue eine Geschichte für dein Kind auf, um es auf die Abgewöhnung vorzubereiten. Wenn du dich beispielsweise an der Geschichte Dedo muss raus (Unsere Buchreviews findest du hier) orientierst, kannst du deinem Kind erzählen, dass du ein Hilfsmittel für Dedo (z.Bsp. magische Rüstung) bestellt hast. 

  • Wähle den richtigen Zeitpunkt: Nutze einen Zeitpunkt, wenn das Kind aber unbedingt auch du als Elternteil genug Zeit, Ruhe und Nerven hast. 
  • Belohnung und positive Bestärkung: Lobe dein Kind für die Fortschritte. Du weisst am besten, was deinem Kind gerade gut tut. Eine Möglichkeit ist ein Belohnungsblatt, auf den das Kind jeden Tag etwas (z.Bsp. einen Stern oder Smiley) draufkleben kann. Wenn das ganze Blatt voll ist, gibt es eine Belohnung. 
Erfolgsrate

Die Hilfsmittel in dieser Kategorie haben eine sehr gute Erfolgsrate (>90%) in sehr kurzer Zeit (je nach Untersuchung 7 – 30 Tage). Dies funktioniert aber nur, wenn das Kind diese auch den ganzen Tag und die ganze Nacht trägt. Wenn das Kind jeden Tag auch nur eine unbeobachtete Minute weiter am Daumen lutscht, funktioniert es nicht. Es ist daher wichtig, dass du alle Betreuungspersonen mit ins Boot nimmst.

Natürlich werden die Produkte gelegentlich (kurz) abgenommen um z.Bsp. die Hände zu waschen oder beim Baden. Dabei sollte das Kind aber, insbesondere die ersten Tage, nie unbeobachtet sein. 

Daumenheld

Der Daumenheld besteht aus einer Art Schutzhülle aus Silikon, die über den Daumen getragen wird. Die Befestigung ist so konzipiert, dass das Kind sie nicht selber lösen kann. Das Kind kann zwar immer noch den Daumen in den Mund stecken, ein Nuckeln und das damit verbundene Gefühl des Unterdruckes wird aber verhindert. 

Gemäss einer durch den Hersteller durchgeführten Studie konnten 92% der TeilnehmerInnen das Daumenlutschen nach nur 4 Wochen aufgeben. Die meisten davon schon deutlich früher. 

Das Produkt passt für die linke und die rechte Hand und kommt in zwei Grössen (klein und groß). Unbedingt die Grössenangaben des Herstellers beachten. 

Das Produkt gibt es direkt beim Hersteller oder auf Amazon

Auf der Homepage des Herstellers finden sich weitere Informationen rund ums Daumenlutschen sowie diverse Hilfestellungen. Ausserdem bietet der Hersteller, im Gegensatz zu den anderen Produkten einen deutschsprachigen Support an. 

Das verwendete Silikon ist relativ weich und angenehm zu tragen. Ausserdem ist es 100% PBA frei. Die Bewegungsfreiheit der Hand wird dabei nur leicht eingeschränkt und so können Kinder weiterhin spielen, klettern und zeichnen. Es ist darauf zu achten, dass die Bänder nicht zu stark angezogen sind und sich keine Scheuerstellen bilden. Insbesondere während der ersten Tage sollte man regelmässig kontrollieren, ob es zu Scheuerstellen oder Schwellungen kommt. 

Es bietet viele Einstellmöglichkeiten, damit es gut passt. Etwas ältere Kinder schaffen es aber teilweise doch den Daumen herauszumogeln. Hier kann aber bereits ein Pflaster unter der Schutzhülle helfen.

 

  • Pro: Relativ günstig. Bei korrekter Anwendung sehr effektiv (Herstellerangabe 92%). Wiederverwendbarer Verschluss. 
  • Kontra: Einige grössere Kinder können sich herausmogeln. Dies kann jedoch mit einem einfachen Trick unterbunden werden. 

Herstellerinformationen

TGuard (AeroThumb & AeroFinger)

Der US-Hersteller (TGuard) hat mehrer Produkte gegen das Daumen -und Fingerlutschen im Sortiment:

  • AeroThumb: Aktuelles Modell gegen Daumenlutschen
  • AeroFinger: Aktuelles Modell gegen Fingerlutschen
  • TGuard Classic: Altes Modell gegen Daumenlutschen
  • Finger Guard: Altes Modell gegen Fingerlutschen

Wir fokussieren in dieser Review primär auf den AeroThumb. Dieser besteht aus einer Schutzhülle für den Daumen, damit beim Nuckeln kein Unterdruck aufgebaut werden kann. 

Die Schutzhülle wird mit einem farbigen Band fixiert. In der Regel kann dieses nicht von den Kindern gelöst werden. Geöffnet werden kann das Band nur durch Zerschneiden. Durch die farbigen Bändern wirkt das Produkt etwas verspielt. In einer Packung sind aber nur 30 Bänder erhalten und neue Bänder sind relativ teuer. 

Der Hersteller gibt eine Erfolgsgarantie von 90% bei korrekter Anwendung. 

Der amerikanische Hersteller bestätigt, dass das Produkt 100% PBA und phthalatfrei ist. Des Weiteren wird es in den USA hergestellt und ist FDA Approved (FDA: Food and Drug Administration/ US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel). Es kann also als sehr sicher und gut getestet angesehen werden. 

Das Produkt passt für die linke und die rechte Hand und kommt in drei Grössen (Small, Medium & Large). Es gibt auch eine Version für die Finger. 

Das Produkt gibt es direkt beim Hersteller für 59.80 USD (+ 15.85 USD Versandskosten nach Deutschland) oder auf Amazon für 59.90 USD. Zusatzbänder sind mit 10.90 USD relativ teuer. Der Hersteller gibt eine Geld-zurück-Garantie. Leider gilt diese aber nur für Kunden aus den USA. 

  • Pro: Relativ günstig. Bei korrekter Anwendung sehr effektiv (Herstellerangabe 90%). 
  • Kontra: Bänder müssen durchschnitten werden und sind relativ teuer. Geld-zurück-Garantie gilt nur für Kunden in den USA.

Herstellerinformationen

Kidshandaid

Setzt wie Daumenheld und TGuard darauf das Lutschen am Finger oder am Daumen zu verhindern. Sie ist aber nicht aus Kunststoff gefertigt, sondern genäht. Es hat auf der Innenseite eine raue Stelle, die das Lutschen unangenehm macht. 

Jedes Stück ist massgeschneidert und somit genau auf die Grösse des Kindes abgestimmt, daher ist dies wohl die komfortabelste Variante und wird das Kind im Alltag nicht einschränken. Der Verschlussmechanismus ist patentiert und lässt sich vom Kind nicht öffnen.

Der Hersteller gibt eine Erfolgsgarantie von 99%. 

Das Produkt gibt es direkt beim Hersteller für 159 USD (kostenloser Versand weltweit). In diesem Preis enthalten sind zwei Stück, welche für dein Kind massgeschneidert sind und eine Geld-zurück-Garantie. Geld zurück gibt es aber nur, wenn ein Problem innerhalb von 10 Tagen gemeldet wird. Auch will der Hersteller zuerst versuchen das Problem zu lösen, bevor es eine Rückerstattung gibt.

Es gibt auch weitere Varianten für die Finger, die aber mit 299 USD ziemlich teuer sind.

  • Pro: Massgeschneidert und damit passgenau. Extrem hohe Erfolgsrate von 99%. Wiederverwendbarerer Verschluss. Geld-zurück-Garantie. 
  • Kontra: Relativ teuer

Herstellerinformationen

Nipit Hand Stopper

Verhindert das Daumenlutschen, indem die Bewegungsfreiheit des Armes eingeschränkt wird und ist geeignet für Kinder von 2 bis 7 Jahren. Der Bewegungsradius des Ellbogen wird auf 100° limitiert, damit kommt das Kind mit seiner Hand noch knapp bis zum Gesicht, kann aber nicht mehr komfortabel am Daumen lutschen. Damit eignet sich das Produkt für Daumen -und Fingerlutscher. 

Der Hersteller gibt keine Angaben zur Erfolgsrate, schreibt aber, dass eine Dauer von 5-21 Tagen erforderlich ist. Da die Kinder immer noch, wenn auch unbequem, an den Daumen kommen, ist davon auszugehen, dass die Erfolgsrate etwas tiefer liegt als bei den anderen Produkten. Vergleichende Studien gibt es aber leider nicht. 

Das Produkt gibts direkt beim Hersteller für 39.95 USD (leider kein Versand nach Deutschland) oder bei Amazon für 39.95 USD.

Der Hersteller gibt eine 30 Tage Zufriedenheitsgarantie, die aber leider etwas kompliziert ist. Sie gilt nur für Kunden aus den USA, nur für Bestellungen direkt beim Hersteller und abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5 USD, sowie ohne Übernahme der Versandskosten. 

  • Pro: Relativ günstig. Die Hand bleibt frei. Für Daumen und Finger geeignet
  • Kontra: Bewegungsradius des Armes wird eingeschränkt. Keine Angaben zur Erfolgsrate. Komplizierte Zufriedenheitsgarantie. 

Herstellerinformationen

Vergleich

Jedes der vorgestellten Produkte hat seine Vor- und Nachteile:

  • Daumeheld bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und zusätzlich Support auf Deutsch an. Negativ ist lediglich, dass sich einige grössere Kinder hinausmogeln können, was aber bereits mit einem kleinen Trick unterbunden werden kann. 
  • TGuard hat solide und erprobte Produkte, die sicher sind und funktionieren. Der Produktepreis ist angemessen, störend ist lediglich, dass Ersatzbänder relativ teuer sind. 
  • Kidshandaid ist der Ferrari unter den Produkten, welches am bequemsten und zuverlässigen funktioniert. Dies zeigt sich jedoch im hohen Preis.
  • Nipit ist das einzige Produkte, welches am Arm und nicht am Daumen ansetzt. Es ist vergleichsweise günstig. Leider gibt es keine verlässlichen Daten zur Wirksamkeit. 

Fazit

Jedes Kind kann damit aufhören am Daumen zu lutschen. Einige tun dies ganz spontan, während sie älter werden, andere brauchen mehr oder weniger Unterstützung. Es gibt für jedes Kind eine passende Lösung. 

Weitere Informationen zum Daumenlutschen

Viele weitere Informationen zum Daumenlutschen findest du unter Alles zum Daumenlutschen. Die besten Strategien zum Abgewöhnen findest du unter Was man gegen das Daumenlutschen tun kann​ & die besten Bücher zum Daumenlutschen abgewöhnen unter Bücher zur Abgewöhnung des Daumenlutschens

Randbemerkung

Wir haben versucht alle guten und sicheren Produkte in unser Review zu integrieren. Kennst du weitere Produkte, die hier stehen sollten oder hast du gute oder schlechte Erfahrungen mit einem der Produkte gemacht? Dann schreib uns bitte unter Kontakt, damit wir dies mit allen teilen können.